Seminarversicherung


Weil nicht immer alles so läuft wie es geplant war, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung .

Gerade wenn Sie Termine/Seminare oder Reisen langfristig im Voraus und geplant und gebucht haben, sollten Sie überlegen eine Seminarversicherung abzuschließen.

Gegen die finanziellen Risiken, die Ihnen aus einer möglichen Stornierung Ihres bei uns gebuchten Termins, Seminars oder Ausbildung entstehen, können Sie sich ganz einfach mit der Seminar-Versicherung der ERV absichern.

Wir erleben es sehr häufig:
Da ist der Termin/das Seminar über Monate im Voraus gebucht... man freut sich riesig... und dann kommt es plötzlich ganz anders... Sturm oder Schnee. Die Züge fahren nicht. Auf den Straßen ein Chaos... Das Auto streikt... oder es gibt gesundheitliche Probleme, die eine Wahrnehmung des Termins bzw. die Teilnahme an dem Seminar unmöglich machen.

Die Seminar-Versicherung deckt die anfallenden Kosten für die Stornierung des Seminars sowie optional für zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie Flug und Hotel. Aber auch bei Seminar-Abbruch und verspäteter Anreise trägt die ERV das finanzielle Risiko.

Sie sind uns sehr wichtig und darum haben für Sie viele Versicherungen verglichen um für die Bedürfnisse unserer Teilnehmer das beste Preis/Leistung zu ermitteln. Aus diesem Grund empfehlen wir die ERV-Versicherung denn:

Beim Rücktritt vom Seminar übernimmt die ERV:
• die vertraglichen Stornokosten für das Seminar bzw. die nicht besuchten Teilveranstaltungen der Seminarreihe und die Stornokosten für mitversicherte Reiseleistungen,
• alternativ die Umbuchungsgebühren.

Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter übernimmt die ERV:
• die Stornokosten für mitversicherte Reiseleistungen.

Bei Abbruch des Seminars übernimmt die Seminarversicherung z. B.:
• den anteiligen Preis für nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen vor Ort und zusätzliche Rückreisekosten.

Bei Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels (um mehr als 2 Stunden) übernimmt die ERV:
• die Mehrkosten der An- oder Rückreise bis € 500,– und Kosten für Verpflegung und Unterkunft bis € 100,–.

Bei Panne oder Unfall des eigenen Kraftfahrzeugs (vor Seminarantritt oder während der Rückreise) übernimmt die ERV:
• die Kosten für nicht in Anspruch genommene Seminar- und Reiseleistungen oder zusätzliche Reisekosten bis € 500,-,
• plus die Kosten für ein Mietfahrzeug bis € 1.000,–.

Versicherte Rücktritts- und Abbruchgründe sind z. B.:
• unerwartete schwere Erkrankung,
• schwere Unfallverletzung,
• Schwangerschaft,
• erheblicher Schaden am Eigentum, z. B. durch Wasserrohrbruch,
• Verlust des Arbeitsplatzes oder Arbeitsplatzwechsel.

Dabei sind die Kosten für die Versicherung sehr überschaubar. Sehen Sie selbst:

Seminarkosten Versicherungskosten
bis 100,- € 5,90 €
bis 200,- € 9,90 €
bis 300,- € 13,90 €

Abschlussfrist:
Am Buchungstag, spätestens 30 Tage vor planmäßigem Antritt des Seminars bzw. der ersten versicherten Reiseleistung. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Antritt nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage.

Bitte beachten:
• Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z.B. An- / Rückreise oder Unterkunft, können mitversichert werden, sofern sie innerhalb des Zeitraums von max. 48 Stunden vor Beginn bis max. 48 Stunden nach Ende des Seminars bzw. der jeweiligen Teilveranstaltung der Seminarreihe liegen.
• Der maximal versicherbare Zeitraum für Seminarreihen beträgt zwei Jahre.

Hier können Sie sich die Infobroschüre der ERV downloaden .

>> Buchen Sie die Seminar-Versicherung ganz einfach hier <<

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren