Therapeutic Touch Workshop


Die Kunst der heilsamen Berührung!


An diesem Tagesworkshop erhalten Sie Einblicke in die theoretischen und praktischen Grundlagen der Therapeutic Touch-Methode. Therapeutic Touch ist eine sanfte, energetische Behandlungsmethode die oft im pflegerischen und medizinischen Bereich angewendet wird und die sich hervorragend mit anderen therapeutischen und heilerischen Methoden kombinieren lässt. Auch ist Therapeutic Touch eine Methode, die sich optimal im häuslichen Umfeld, als energetische Hausapotheke anwenden lässt.

Die Grundlage dieser Methode beruht auf dem Erlernen eines achtsamen, wachen und zentrierten Zustands, der für eine ganzheitliche Wahrnehmung in der Arbeit mit Menschen Voraussetzung ist. Durch diese Art der Zentrierung wird Berührung zu etwas ganz Besonderem.
Durch Wahrnehmungs-und Energieübungen wird die Intuition und Sensibilität trainiert. Sie verstärkt auch die Eigenwahrnehmung, die wichtig ist für die Selbstpflege von Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich anderen Menschen helfen.

Vor mehr als 40 Jahren wurde die standardisierte Methode von der Professorin für Krankenpflege Dolores Krieger gemeinsam mit Dora Kunz, ihrer Mentorin, als eine ganzheitliche Pflegeintervention und komplementäre Behandlungsmethode an der New Yorker Universität entwickelt. Sie basiert auf dem Pflegemodell der Pflegeprofessorin Martha Rogers, die den Menschen als offenes elektromagnetisches Energiesystem sieht, welches sich im ständigen Austausch mit der Umgebung befindet. Ziel dieser Behandlungsmethode ist es, das Energiefeld des Menschen mittels der Hände zu harmonisieren und dadurch indirekt die Selbstheilungskräfte des Menschen anzuregen. Mittlerweile ist diese Methode durch mehr als 600 Studien und Fallstudien in ihrer Wirksamkeit belegt.

"Wer aus einer tiefen Empathie heraus den Menschen berührt, der berührt ihn im Herzen! "

Anja Homeyer

Anja Homeyer

Heilpraktikerin und TT-Lehrerin

Anja Homeyer ist Heilpraktikerin mit eigener Naturheilpraxis für Energiemedizin, Atem- und Stimmarbeit in Herten. Sie lehrt und lebt Therapeutic Touch seit vielen Jahren mit großer Begeisterung. So bildet und schult sie Pflegekräfte, die vorwiegend im medizinischen Bereich tätig sind, zum Therapeutic Touch Practitioner (Basisaubildung) und zum Qualified Therapeutic Touch Practitioner aus.

Aber grundsätzlich ist diese Art der Energieübertragung für jeden anwendbar. Jederzeit, überall.

Wenn Sie eine Methode zur Übertragung von (Heil-)Energie kennenlernen möchten, mit der Sie Ihrer Familie, Ihrem Partner, Ihren Kindern und allen anderen Interessierten etwas Gutes tun möchten, dann sind Sie in diesen Tageworkshop goldrichtig.

Und dies sind die Inhalte des eintägigen Workshops mit Anja Homeyer:

  • Kurze Einführung in die Therapeutic Touch-Methode
  • Energetische Grundlagen. Die 4 Schritte
  • Übungen zur Selbstpflege und zur Energiesteigerung
  • Wie kann ich Energie spüren und modulieren?
  • Erlernen von Kurzbehandlungen im Sitzen
  • Meditation, Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsübungen

Sonntag, den 08. Juli 2018
von 10:00 - 17:00 Uhr

Preis: 109,- Euro + 5,13 Vorverkaufsgebühr
Ort: Essen-Süd

Buchen Sie hier Ihren Platz für diesen Workshop:





Wichtig: Dieses Seminar kann ausdrücklich keine körperliche Untersuchung, die Behandlung oder die Therapie durch einen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen.





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren